Poggio

Poggio ist eines unserer Lieblingsdörfer auf Elba. Das hat mehrere Gründe:

  • Die Aussicht hinunter nach Marciana Marina ist überwältigend.
  • Der kleine, nur aus wenigen Gässchen bestehende Ortskern lädt zum Bummeln ein.
  • Das hier ansässige Ristorante Publius ist unser Lieblingsrestaurant auf Elba, aber auch die 50 Meter weiter liegende ehemalige Bar, nun eine Trattoria namens Sciammada, bietet schöne Plätze auf der kleinen Terrasse im Eingangsbereich, mit einer Kombination aus ligurischer und elbanischer Küche.
  • In der Nähe (an der Straße nach Marciana) sprudelt die Quelle Fonte Napoleone, wo wir uns kostenlos frisches Bergwasser holen.
  • Vom Kirchplatz hat man einen schönen Blick hinüber nach Marciana, auf den Monte Capanne und den Monte Giove.
  • Die pittoreske Piazzetta in der Dorfmitte, macht einen glauben, die Zeit sei vor 100 Jahren stehen geblieben.
  • Ein breiter Wanderweg führt zur Einsiedelei San Cerbone, ein anderer, sehr steiler, ist der kürzeste Weg hinauf zum Monte Capanne.
  • Man kann von Marciana Marina schön heraufwandern, einkehren, und über einen anderen Weg wieder hinunterlaufen.
Ferienwohnungen in Poggio
Ferienwohnung in Poggio für max. 4 Personen
Ferienwohnung in Poggio für max. 4 Personen
Ferienhaus in Poggio für max. 8 Personen
Ferienhaus in Poggio für max. 8 Personen

Network: Unsere Reise-Webseiten:


Network: Unsere Webradio-Fanseiten (siehe auch 1000Webradios.de):


Tags: Poggio Ferienwohnungen, Poggio Ferienhaus, Poggio Fewo, Poggio Informationen, Poggio Erfahrungen, Poggio Reisebericht, Poggio Urlaubsbericht, Poggio Bewertungen, Poggio Tipp, Poggio Geheimtipp
>