Anreise

Anreise nach Elba mit dem Auto:

Unsere Anreisetipps für Ihre Anreise beziehen sich auf die Fahrt mit dem Auto aus Deutschland. Wir beschreiben drei verschiedene Routen, die jeweils in südlichen deutschen Städten beginnen.

Route 1: Stuttgart – Fährhafen Piombino (880 km)

Kreuz Stuttgart > Autobahn A81 > Kreuz Hegau > Singen > Grenze CH > Schaffhausen > Winterthur > Autobahn N2 > Zürich > Gotthard-Tunnel (oder -Pass) > Bellinzona > Grenze CH/I bei Chiasso > Milano > Parma > La Spezia > Rossignano – Piombino.
Karte zeigen

Route 2: Ulm – Fährhafen Piombino (810 km)

Ulm > Dreieck Memmingen > Autobahn A96 > Ausfahrt Lindau B31 > Bregenz (Achtung: In Bregenz nicht dem Wegweiser „Autobahn Chur / San Bernadino“ folgen, sondern Richtung „CH Höchst St. Margarethen“, sonst entsteht für einen kurzen Autobahnabschnitt österreichische Vignetten(Pickerl-)pflicht!) > Grenze CH > Autobahn A13 > Chur > San Bernadino > Bellinzona > weiter wie Route 1 bis Piombino. (775 km ab Ulm – CH-Vignette wird benötigt, bei Fahrt durch den Pfändertunnel auch ein Österreich-Pickerl).
Karte zeigen

Route 3: München – Fährhafen Piombino (780 km)

München > Rosenheim > Kufstein > Innsbruck > Brenner > Bozen > Modena > Autobahn A1 > Bologna >Firenze > Ausfahrt Firenze Ovest > Schnellstraße Richtung Livorno > Abbiegen auf Schnellstraße RichtungGrosseto > weiter wie Route 1 bis Piombino. (780 km ab Kreuz München/Brunnthal – Österreich-Vignette (Pickerl) wird benötigt.
Karte zeigen

Weg zum Fährhafen in Piombino

In Piombino geht es erst über die breite zweispurige Schnellstraße in den Ort hinein, dann links halten RichtungPorto. Kurz darauf rechts weiter durch den Ort, am Ende der Straße links und kurz darauf wieder rechts. Nach dem Bahnübergang links halten. Etwas weiter rechts einbiegen (Hier Fährtickets kaufen, wenn man noch keine hat). Anschließend noch ein paar Meter den Hügel runter zum Fährhafen, dabei auf die Spur achten, auf dieser sind das Ziel und die Fährunternehmen angeschrieben.

Weiter mit der Fähre

Hier ein Video von der Strecke ab Ausfahrt Schnellstraße bis zum Fährhafen in Piombino:

Karte zur Anfahrt
Hinweise:
  • Die Autostrade S.P.A. betreiben eine Webseite, auf der man Routen in Italien berechnen kann. Hier bekommt man auch die fälligen Mautgebühren in Italien angezeigt.
Wichtige Verkehrsregeln in Italien
  • Außerhalb geschlossener Ortschaften muss auch tagsüber mit Abblendlicht gefahren werden.
  • Beim Aussteigen auf der Autobahn muss eine Signalweste getragen werden – Vorhandensein im Auto ist Pflicht!
  • Höchstgeschwindigkeit auf zweispurigen Autobahnen 130 km/h, auf dreispurigen 150 km/h.

Anreise nach Elba mit dem Flugzeug

Elba ist auch mit dem Flugzeug erreichbar. Der „Flughafen Elba“ (EBA), eher ein Inselflugplatz, liegt bei La Pila, zwischen Marina di Campo und Procchio. Flüge nach Elba gibt es im Sommer mit SkyWork Airlines ab Bern und (neu 2017) ab Zürich (Flugplan Elba hier zum Download). Inner-Italienische Flüge gibt es mit Silver Air von Mailand (Linate), Florenz und Pisa.

Aeroporto Marina di Campo LIRJ
Località La Pila
I-57034 Isola d’Elba (LI)
Tel. 039 0565 976011
Fax. 039 0565 976008
alatoscana@elbalink.it

Hier klicken für Echtzeit Flughafen-Information

Die „Spotterwebseite“ „Elba-airport-Spotting“, die sich mit der Beobachtung von Flugzeugen am Elba Airport befasst, ist hier zu finden.

Bombardier Dash 8Q-300 der 2015 insolvent gegangenen Fluggesellschaft Intersky auf dem Flughafen von Elba

Es war einmal: Bombardier Dash 8Q-300 der 2015 insolvent gegangenen Fluggesellschaft InterSky auf dem Flughafen von Elba

Video vom Start in Marina di Campo mit Intersky (2012)

Bilder vom Flughafen La Pila

Anreise nach Elba mit Zug oder Autozug

Frecciarossa Hochgeschwindigkeitszug

Frecciarossa Hochgeschwindigkeitszug

Piombino, den Fährhafen nach Elba auf dem toskanischen Festland, kann man auch mit dem Zug erreichen. Die klassischen Verbindungen führen überZürich/Gotthard/Mailand/Genua oder über München/Kufstein/Florenz/Livorno.
Meist muss man in Venturina umsteigen in den Zug nach Piombino. Dort muss man eventuell ein weiteres Mal umsteigen, es gibt aber auch Züge, die direkt bis zum Fährhafen fahren (Stazione Marittima).

Links:
Deutsche Bundesbahn
Schweizer Bundesbahnen SBB / FFS
Österreichische Bundesbahnen ÖBB
Italienische Bahnen / Trenitalia

Network: Unsere Reise-Webseiten:


Network: Unsere Webradio-Fanseiten (siehe auch 1000Webradios.de):