Tauchen

In Fachkreisen zählen die Tauchspots rund um Elba zu den schönsten des Mittelmeers.
Informationen zum Tauchen auf Elba gibt es beim Verbund der Tauchbasen Elbas.

Illustrierter Tauchführer

guidasubaqueaDer Tauchplatzführer „Insel Elba” beschreibt (in italienischer Sprache) die schönsten Tauchgänge, die Elba den begeisterten Tauchsportlern bietet. Untiefen, Steilwände und Wracks, von den Autoren ausführlich beschrieben in Bild und Text. Beschrieben werden Ort, minimale und maximale Tauchtiefe, empfohlene Brevetstufe, und sehenswertes für Fotografen und Naturalisten. Der Unterwasserführer ” Insel Elba” empfiehlt sich also als idealer Reisebegleiter, der den Leser durch Geschichte und Kultur führt, sowie bei der Entdeckung der Unterwasserwelt zur Seite steht.
Der Tauchplatzführer vergisst auch denjenigen nicht, der die Unterwasserwelt schnorchelnd oder schwimmend erkunden will, an einem der herrlichen Strände, jene kleinen Juwelen, die ebenfalls einen Platz auf diesen Seiten gefunden haben.

Tauchkurs-Angebote

Video: Tauchen auf Elba in der Barbarossabucht

Scubamarine.de: Tauchen auf Elba in der Barbarossabucht

Video: Das Wrack von Pomonte

Das Wrack der Elviscot, ein kleiner Frachter, gesunken am 10. Januar 1972 auf dem Weg von Neapel nach Marseille, liegt in der Bucht von Pomonte und ist leicht vom Ufer aus betauchbar.

Video: Tauchen rund um Elba

Network: Unsere Reise-Webseiten:


Network: Unsere Webradio-Fanseiten (siehe auch 1000Webradios.de):


Tags: Tauchen Informationen, Tauchen Erfahrungen, Tauchen Reisebericht, Tauchen Urlaubsbericht, Tauchen Bewertungen, Tauchen Tipp, Tauchen Geheimtipp
>