Sant’Ilario

Sant’Ilario ist ein schönes Bergdorf, das auf einem Hügel oberhalb der Ebene von La Pila mit dem Inselflugplatz thront. Ein Sträßchen führt hinüber zum Nachbarort San Piero in Campo, an einer Abzweigung beginnt das steile Sträßchen hinauf zum Monte Perone und weiter nach Poggio, das besonders bei Radsportlern beliebt und berüchtigt ist.

Ferienwohnungen in Sant’Ilario

Nach wenigen Kilometern kommt man am markanten Turm „Torre di San Giovanni“ vorbei; wenige Meter entfernt liegt, etwas versteckt, die alte, verlassene Einsiedelei San Giovanni. Auch Sant’Ilario selbst lohnt einen Bummel. Die engen Gässchen sind mit Granit gepflastert, in der Dorfmitte, am höchsten Punkt des Hügels, liegt der Kirchplatz. Sehenswert die Granitportale der umliegenden Häuser.

Network: Unsere Reise-Webseiten:


Network: Unsere Webradio-Fanseiten (siehe auch 1000Webradios.de):


Tags: Sant’Ilario Ferienwohnungen, Sant’Ilario Ferienhaus, Sant’Ilario Fewo, Sant’Ilario Informationen, Sant’Ilario Erfahrungen, Sant’Ilario Reisebericht, Sant’Ilario Urlaubsbericht, Sant’Ilario Bewertungen, Sant’Ilario Tipp, Sant’Ilario Geheimtipp
>